Deutschlandmeeting 2012

<<< Jetzt anmelden! >>>

Schließen



Login

News

Info & Statistik

History

Top 5 Artikel


Projekt: MY 2003: Kein Strom zur Zündung

Autor: Heiko Jahn

Meine barchetta BJ 2003 hatte in letzter Zeit ein Problem: Nach einschalten der Zündung tat sich nichts. Keine Scheinwerfer gingen an, kein Lämpchen im Kombiinstrument, kein Relais, keine Benzinpumpe. Hat man dann etwas am Sicherungskasten auf der Batterie geruckelt, ging es plötzlich wieder. Zum Glück passierte das ganze nur in abgestelltem Zustand und nicht während der Fahrt. Die Lösung erwies sich als recht simpel:

Sicherungskasten MY 2003 von obenDer Sicherungskasten von oben...


Sicherungskasten MY 2003 von hinten... und von hinten. Als erstes hab ich die Sicherungen rausgezogen und die Stecker abgenommen. Dabei merkt man, dass die vordere Seite im Sicherungskaten eine Kontaktscheibe ist, in der jeweils der eine Anschluß der Sicherung steckt. Der andere Anschluß steckt im jeweiligen Stecker, das schwarze Plastik ist nur ein Halterahmen an der Stelle.


Sicherungskasten MY 2003, zerlegt von obenAm Kasten selbst war nichts Verdächtiges zu finden...


Sicherungskasten MY 2003, zerlegt von unten... auch nciht von unten.


Verrutschter Kabelschuh im SteckerHier ist der Übeltäter: Der im Bild rechts Kabelschuh im blauen Stecker rastet im Stecker nicht einm und ist im Laufe der Zeit nach unten gerutscht. Ich hab das ganze wieder zusammengebaut und den Kontakt von unten mit einer Zange auf die Sicherung geschoben, das sollte erstmal halten. Mit einem Kabelschuh und einer passenden Crimpzange wärs natürlich besser...


Anmerkung: Auf dem ersten Bild die beiden Schrauben (M4?) neben dem gelben Sicherungsgreifer eignen sich hervorragend eigene Gerät anzuschlißen, liegen auch auf der Stromschiene (Ungesichert! Also Obacht und eigene Sicherung nicht vergesen wenn man was anschließt!)

Disclaimer

Auf dieser Seite wird ein Bastel-/Umbau-/Einbauprojekt eines Users des Lexikons beschrieben.

Um mit dem Autor in Kontakt zu treten, klicke auf den Link in der zweiten Titelzeile oben. Du kannst dann Deine eMail-Adresse eingeben und bekommst die Adresse des Autors zugemailt.

Alle Informationen werden so veröffentlicht, wie ich sie bekommen habe, ich kann daher keine Verantwortung für den jeweiligen Inhalt übernehmen!

Tools

Foren-Link:



www.directline.de

© www.barchetta-lexikon.de oder der jeweilige Autor