Deutschlandmeeting 2012

<<< Jetzt anmelden! >>>

Schließen



Login

News

Info & Statistik

History

Top 5 Artikel


Projekt: Lenkradtausch (Momo, Airbagentfernung)

Autor: Tom Eckel

Tom's LenkradDas Lenkrad auszutauschen ist nicht einfach, aber machbar, wie MailadresseTom Eckel bewiesen hat:

Erstmal Achtung! Achtung! Hier wird am Link im LexikonAirbag rumgebastelt (der fliegt nämlich raus!). Ich übernehme keine Verantwortung für irgendetwas, was aus dieser Bastelei entstehen kann!

Lenkradnabe bei Externer Linkwww.vogtland.com bestellen (ggf. vorher anmailen - die Naben sind net auf der offiziellen Page zu finden). Auf die passen von Hause aus Lenkräder von MOMO und SPARCO - für andere Hersteller muss die Nabe ggf. umgebohrt werden z.B. Raid wie in meinem FAll

Lenkradnabe für den Einbau vorbereiten, das heißt Link im LexikonAirbaglenkrad ausbauen - zuvor bitte Link im LexikonBatterie abklemmen, Link im LexikonScheinwerfer einschalten und einige Minuten warten bis das System stromlos ist.

Auf der Rückseite des Lenkrades die Inbusschrauben lösen - Link im LexikonAirbag ausbauen - Kabelstecker abziehen - etc. Mit 24er Nuss die Schraube auf der Lenksäule ausbauen und Lenkrad abnehmen.

Nun kommt die Clock-Spring oder auf deutsch das Spiralkabel zum Vorschein was für die Auslösung des Airbags zuständig ist. Beim ersten aufsetzen der Nabe wirst Du dann feststellen, das die von der Lenksäule rechts sitzende Arretierung der Link im LexikonBlinkerrückstellung quadratisch ist - das Gegenstück in der Nabe allerdings rund gebohrt ist. Also ausmessen und die rechte Bohrung der Nabe auf Mass ausfeilen bis diese gut drüber passt und somit beim lenken dann die "Nase" der Link im LexikonBlinkerrückstellung mitnimmt und den Link im LexikonBlinker nachdem abbiegen wieder deaktiviert (kann man ja gleich im Stand ausprobieren ob`s funzt).

Wenn das alles soweit ist auf das Ende des Kabels der Clock-Spring - welches normalerweise in den Link im LexikonAirbag gesteckt wird - einen Widerstand aufstecken (vom Punto - den gabs mal) damit beim Einschalten der Zündung nicht die Link im LexikonAirbagkontrolle brennt (Zündung also während dem Einbau nicht einschalten, sonst gibts eine Fehlermeldung, und die kann nur die Werkstatt mit dem Diagnosegerät zurückstellen!) - dann noch ein Adapterkabel für Link im LexikonHupe + und - anfertigen und diese mit dem Link im LexikonHupenknopf vom Lenkrad verkabeln - Lenksäulenmutter festverschrauben - zuvor checken das das Lenkrad auch gerade steht ( Feinjustierung kann über die Spurstangen später noch ergfolgen ), Funktionsprüfung von Link im LexikonAirbaglampe (die muss nach Einschalten der Zündung ausgehen) und Link im LexikonHupe und das wars dann schon - ab zum TÜV und per Einzelabnahme eintragen lassen (ca. EUR 50,-).

Disclaimer

Auf dieser Seite wird ein Bastel-/Umbau-/Einbauprojekt eines Users des Lexikons beschrieben.

Um mit dem Autor in Kontakt zu treten, klicke auf den Link in der zweiten Titelzeile oben. Du kannst dann Deine eMail-Adresse eingeben und bekommst die Adresse des Autors zugemailt.

Alle Informationen werden so veröffentlicht, wie ich sie bekommen habe, ich kann daher keine Verantwortung für den jeweiligen Inhalt übernehmen!

Tools

Foren-Link:




© www.barchetta-lexikon.de oder der jeweilige Autor