Deutschlandmeeting 2012

<<< Jetzt anmelden! >>>

Schließen



Login

News

Info & Statistik

History

Top 5 Artikel


Projekt: Lautsprechertausch

Autor: Bernd Efler

MailadresseBernd Efler beschreibt hier Schritt für Schritt den Einbau neuer Lautsprecher und Frequenzweiche auf Basis des Audio-Systems MX 165 Plus.

Lautsprechereinbau von Bernd EflerWer's noch nicht gesehen hat, so sieht der Einbauplatz aus. In den mittleren Ausschnitt kann der Lautsprechermagnet eintauchen, daher kann man auch konventionelle LS verwenden, wenn sie nicht zuuu groß sind.

Lautsprechereinbau von Bernd EflerBeinahe hätt's gereicht...

Lautsprechereinbau von Bernd EflerNa gut, dann halt mit dem mitgelieferten Plastikring als Abstandhalter. Na also, geht doch. Durch den offenen Ausschnitt sind erstmal die Kabel nach aussen gelegt.

Lautsprechereinbau von Bernd EflerSo, dann erstmal das Blech mit etwas Filz bekleben. Dazu tut's üblicher Sprühkleber und etwas Filz-Trittschalldämmung. Das Zeug gehört eigentlich unter schwimmend verlegtes Laminat oder Parkett und ist um 4mm stark. 4 Quadratmeter um ca. EUR 5,-.

Lautsprechereinbau von Bernd EflerIn der Mitte muß er jetzt natürlich noch aufgeschnitten werden.

Lautsprechereinbau von Bernd EflerSo, genug getan für die Mitten, jetzt kümmern wir uns nochmal um den Bass, genauer gesagt Löcher stopfen. Eine Lage Dichtband auf den Einbauring:

Lautsprechereinbau von Bernd EflerUnd rein damit. Gut sieht's aus, ausser dem üblichen Loch unten hinten gibt es keine Undichtigkeiten mehr.

Lautsprechereinbau von Bernd EflerBleibt nur noch, mit etwas Knetmasse jenes Loch zu verschließen:

Lautsprechereinbau von Bernd EflerFertig. Jetzt muß die Schaumstoffabdeckung der Originaltröten dran glauben. Mit einem Teppichmesser in spitzem Winkel die Verklebung mit dem Chassis durchschneiden:

Lautsprechereinbau von Bernd EflerWer sich schon immer gewundert hat, warum die Originaltröten besonders im Stimmbereich und darüber so grauenhaft klingen, bekommt den Grund jetzt zu Gesicht. Ein Breitbänder mit Schwirrkonus, und sowas wird mit einem Hochtöner kombiniert. Wie kann man denn sowas machen?

Lautsprechereinbau von Bernd EflerNa gut, die Schaumstoffscheibe kommt jedenfalls jetzt von innen auf die Seitenverkleidung. Mit ganz gewöhnlichem Uhu ankleben. Schützt nacher vor Staub und Schmutz:

Lautsprechereinbau von Bernd EflerDer Hochtöner ist eine 19er Gewebekalotte, schön klein, mit Kugelgelenk-Gehäuse.

Lautsprechereinbau von Bernd EflerOriginalteil demontiert und den neuen angehalten... musste ja so kommen. Gerade so etwas zu groß um ihn von der Rückseite versenkt zu montieren. Also von vorne. Wer einen entsprechend großen Senker hat, kann den originalen Plastikhalter etwas bearbeiten, um besseren Sitz zu erreichen, ansonsten hilft halt nur viel Heißkleber.

Lautsprechereinbau von Bernd EflerHier noch der Schaltplan der passenden Weiche.

Lautsprechereinbau von Bernd EflerUnd der Frequenzgang des Gesamtsystems bei offenem Verdeck.

Disclaimer

Auf dieser Seite wird ein Bastel-/Umbau-/Einbauprojekt eines Users des Lexikons beschrieben.

Um mit dem Autor in Kontakt zu treten, klicke auf den Link in der zweiten Titelzeile oben. Du kannst dann Deine eMail-Adresse eingeben und bekommst die Adresse des Autors zugemailt.

Alle Informationen werden so veröffentlicht, wie ich sie bekommen habe, ich kann daher keine Verantwortung für den jeweiligen Inhalt übernehmen!

Tools

Foren-Link:



ARAG Versicherungen

© www.barchetta-lexikon.de oder der jeweilige Autor