Deutschlandmeeting 2012

<<< Jetzt anmelden! >>>

Schließen



Login

News

Info & Statistik

History

Top 5 Artikel


Domstrebe

Eine Domstrebe (mit "Dom" sind hier die Federdome gemeint, also das obere Ende der Feder/Stoßdämpferkombination) dient dazu, der Verwindung des Fahrzeugs besonders in Kurven entgegenzuwirken. Die Federdome werden dazu mit einer Metallstange verbunden. Es gibt verschiedene Ausführungen, von Aluminium bis Stahl.

Domstrebe Novitec vorneVorne: Im Bild meine (Novitec) aus Alu und recht einfach einzubauen, es müssen nur 2 schon vorhandene Schrauben gelöst werden, das Teil aufgesetzt und wieder festgeschraubt werden. (Achtung, die Schraubenköpfe gehen oben leicht nach innen, richtig geht das nur mit dem Ringschlüssel, Ratsche und Gabelschlüssel kann man vergessen!) Außerdem müssen die Benzinleitungen (links im Bild, direkt unter der linken Auflage der Strebe die blauen Leitungen) im Halter eine Raste tiefer gesetzt werden. Manche Streben, z.B. die von OMP werden zusätzlich auch vorne festgeschraubt (dann muß aber gebohrt werden), um einer Wölbung nach oben entgegenzuwirken. Die OMP-Strebe ist außerdem einstellbar durch eine Schraube in der Mitte.

Hinten wird es weitaus komplizierter, da müssen Löcher in die Verkleidung geschnitten und gebohrt werden. Außerdem geht die Strebe dann durch den Kofferraum (meistens an der Rückwand), was dessen Volumen etwas einschränkt.

Die Preise bewegen sich je nach Ausführung zwischen ca. € 50,- und € 125,-.

Motorraum 2/99Zu beachten ist noch, daß die meisten Domstreben nur für barchettas bis BJ 1999 passen, dann ist durch eine Änderung am Link im LexikonMotorversionen eine andere Strebe nötig. Der Wechsel muß so ungefähr 04/1999 gewesen sein. Man erkennt es daran, daß die Ansaugrohre hinten am Motor aus schwarzem Plastik und nicht mehr aus Metall (wie bei meiner im oberen Bild) sind. Im Bild der Motor von Michael Straßer, BJ 02/1999, rot markiert die Punkte an denen die Strebe nicht paßt. Grün markiert die neuen Teile am Ansaugtrakt ab 09/1996, um den Motor leiser zu machen. Eine Strebe für Motoren ab 4/99 gibts es bei Externer LinkWiechers, für € 91,- bzw. € 140,- (Stahl/Alu). Die gleiche Strebe wird von Externer LinkItaliatec für € 80,- bzw. € 123,- vertrieben.

Einen Nachteil gibt es allerdings: Bei einem - ohnehin schon unangenehmen - Unfall kann es passieren, daß sich durch die Strebe die ganze Front und nicht nur eine Seite verzieht.




Letzte Änderung: 01.08.2003

Drucken

 

Artikel weiterempfehlen
Foren-Link:

  



© www.barchetta-lexikon.de oder der jeweilige Autor